23
Aug.

Käseabholung von Anja Pototschnig , auf der Gaistobel

Nur ein Ritzer bedeutet 1er-Qualität!

Heute morgen, nach dem Käsen, wurden die ersten dreißig Laibe ins Tal transportiert. Musste feststellen, ganz schön schwer so ein großer Laib!! So blieb ich dann doch lieber mit dem Fliegengewicht “Kamera” in der Hand und überließ dem Kästransport zur Gondel doch lieber dem Senn Werner.

Die Käslaibe wurden zuvor alle von einem Alma-Mitarbeiter bonitiert, weshalb die diese nun mit einem “Ritzer” markiert sind! Siehe da – alles 1 A Qualität!!

So wird der Käsevorrat schon nach dem ersten Tag meiner Ankunft leerer und leerer, zu meiner Verteidigung sag ich da nur: Ich wars nicht!! ;-) lecker

Schreibe einen Kommentar

2 Kommentare

  1. @werner: ich schau was sich machen lässt! bis denne!

  2. Lecker Anja, da krieg’ ich gleich Lust auf den Käse. Vielleicht kannst für eine Verkostung sorgen :)