08
Aug.

Lukas da Rindrhirt von Natalie Mathis , auf der Gävis

Lukas mit einer zwei jährigen Kuh und der Hirtenhündin Shila

210 Jungkühe sind noch etwa bis zum zehnten September am Schönbühel über der Alpe Gävis.

Danach zieht Lukas für etwa 10 Tage mit ihnen auf die Alpe Gulm bevor es dann für alle wieder ins Tal geht. Die Hauptaufgaben des Rinderhirten sind es, jeden Tag zu überprüfen, ob alle Kühe da sind, ob sie genug zu fressen haben und alle zwei Tage wird kontrolliert ob die Nachwuchsmilchkühe gesund sind.

Hier hab ich noch ein paar Aussichtsbilder für euch geknipst:

Lukas und Shila mit Blick auf die Alpe Gävis.

Ausschau halten nach Steinböcken auf der Rückseite der Matona.

Hier seht ihr das Mellental im Bregenzerwald. Bei schönem Wetter sieht man sogar bis nach Bezau.

Auf diesem Bild ist links im Hintergrund das Portlahorn zu sehen.

Alpenkreuzkraut und die Sünser Spitze im Hintergrund.

Und das Letzte einfach weil’s so schön ist =)

Schreibe einen Kommentar